Mach nicht langweilig.
Mach was mit Spannung!

Starte jetzt deine Ausbildung im Elektrohandwerk.

Ausbildung zum Elektroniker/in für Gebäudesystemintegration

Was macht ein/e Elektroniker/in für Gebäudesystemintegration?
  • Du integrierst Systeme im Smart Home, Smart Building und Energiemanagementsystem
  • Du konzipierst, programmierst und parametrierst Gebäudesystem- und Netzwerktechnik
  • Du planst und integrierst gewerkeübergreifend gebäudetechnische Anlagen und Systeme
In welchem Bereich sollten meine Interessen liegen?
  • Du stehst auf Innovation
  • Du hast Spaß daran, Systeme und Prozesse mithilfe neuester Technik zu optimieren
  • Dir ist bewusst, dass Smart-Home-Anwendungen weitaus mehr Potential haben, als das Ändern der Lichtfarbe
  • Innovatives Denken und Begeisterung für komplexe Themen sind genau Dein Profil
Wie lange dauert die Ausbildung?
  • In der Regel 3 ½ Jahre
  • Verkürzungen am Anfang und am Ende sind abhängig von Deinen persönlichen Voraussetzungen möglich
Welche Voraussetzungen sollte ich mitbringen?
  • Mittlere Reife (Abschluss Realschule) mit mindestens guten Leistungen
  • Natürlich willkommen: Fachabitur, Abitur, abgebrochenes Studium
Was verdiene ich in der Ausbildung (monatlich, brutto)?
  • 1. Ausbildungsjahr: 750 €
  • 2. Ausbildungsjahr: 875 €
  • 3. Ausbildungsjahr: 925 €
  • 4. Ausbildungsjahr: 975 €
Was verdiene ich als Fachkraft?
  • Man startet mit derzeit ca. 2.700 € monatlich, brutto (aufgrund aktueller Tarifverträge deutlich steigend)
  • Durch Weiterbildungen und Spezialisierungen steigt das Monatsentgelt deutlich
Welche Aufstiegs- und Karrierechancen gibt es?
  • Meisterausbildung
  • Technischer Fachwirt
  • geprüfter Techniker
  • Studium

Ausbildung zum Elektroniker/in für Energie- und Gebäudetechnik

Was macht ein/e Elektroniker/in für Energie- und Gebäudetechnik?
  • Du installierst Systeme der Energie- und Gebäudetechnik
  • Du installierst und konfigurierst Gebäudesystem- und Netzwerktechnik
  • Du installierst Energieversorgungsanlagen
  • Du installierst Empfangs- und Breitband-Kommunikationsanlagen
In welchem Bereich sollten meine Interessen liegen?
  • Du stehst auf innovative Technik
  • Du hast Spaß daran, modernste Elektrotechnik in Gebäuden zu installieren
  • Umweltschutz dank energieeffizienter Anlagen und Systeme sind genau Dein Ding
  • Knifflige Fehler zu analysieren und zu beheben sind die richtige Herausforderung für Dich
Wie lange dauert die Ausbildung?
  • In der Regel 3 ½ Jahre
  • Verkürzungen am Anfang und am Ende sind abhängig von Deinen persönlichen Voraussetzungen möglich
Welche Voraussetzungen sollte ich mitbringen?
  • Mittlere Reife (Abschluss Realschule) mit mindestens befriedigenden Leistungen
  • Natürlich willkommen: Fachabitur, Abitur, abgebrochenes Studium
Was verdiene ich in der Ausbildung (monatlich, brutto)?
  • 1. Ausbildungsjahr: 750 €
  • 2. Ausbildungsjahr: 875 €
  • 3. Ausbildungsjahr: 925 €
  • 4. Ausbildungsjahr: 975 €
Was verdiene ich als Fachkraft?
  • Man startet mit derzeit ca. 2.500 € monatlich, brutto (aufgrund aktueller Tarifverträge deutlich steigend)
  • Durch Weiterbildungen und Spezialisierungen steigt das Monatsentgelt
Welche Aufstiegs- und Karrierechancen gibt es?
  • Meisterausbildung
  • Technischer Fachwirt
  • geprüfter Techniker
  • Studium

„Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann bewirb Dich jetzt!“

Bewerbungen für den Ausbildungsstart zum 01.09.2023 nehmen wir schriftlich oder elektronisch entgegen.

Deine schriftlichen Bewerbungsunterlagen sendest du an:

Elektro Joost
Bahnhofstraße 53a
23936 Grevesmühlen

Du möchtest uns die Bewerbung per E-Mail senden?

Sehr gut! Dann bitte an diese Adresse: info@elektro-joost.de

Für die unkomplizierte und schnelle Bewerbung nutze gerne das nachfolgende Formular:

Bitte addieren Sie 2 und 9.